Autorinnen & Illustratorinnen

Der pure Zufall will es, dass sich im Verlag punktgenau bisher ausschließlich Frauen tummeln. Das muss nicht so bleiben, freut uns zur Zeit aber trotzdem ziemlich.

Die Autorinnen

Eva Karel

Wollte auf ihren Reisen in Südostasien buddhistische Nonne werden, nahm jedoch bald angesichts der strengen Sitzmeditation Reißaus. Stattdessen ließ sie sich in Australien zur Yogalehrerin ausbilden und kehrte schließlich nach Wien zurück, um zu studieren. Nachdem sie sich einige Jahre mit verbissenen Selbstverwirklichungsambitionen herumgeplagt hatte, dämmerte ihr langsam, wie Yoga praktiziert werden könnte, ohne sich vor lauter Dogmen den Zahnschmelz wegzuknirschen. Es geht doch tatsächlich auch mit Humor, es geht tatsächlich auch improvisiert und menschlich.
Mehr über die Eva Karel auf ihrer Website.

Gerlinde Ehrenreich

Geboren und aufgewachsen in Salzburg/Anthering, kam zum Studium der Kultur- und Sozialanthropologie nach Wien. Ihr Interesse für verschiedene Lebenswelten führte sie bis nach Südafrika. Im Kulturbereich – bei den Wiener Festwochen und dem New Crowned Hope Festival – arbeitete sie mit Menschen aus allen Kontinenten zusammen. Die Welt kam zu ihr. Im Schreiben begibt sich die Autorin in innere Lebenswelten, in die Stille, in die Natur. Dies ist der Beginn einer neuen Reise.

Johanna Vedral

Leidenschaftliche Viel-Schreiberin, Psychologin, Kunsttherapeutin und Schreibtrainerin. Unter anderem ist sie als Lektorin für wissenschaftliches & autobiographisches Schreiben an der Sigmund Freud Universität & der Universität Wien tätig. Aktives Mitglied der International Association for the Study of Dreams. Intensive Beschäftigung mit kreativer Traumarbeit & autobiographischem Schreiben, fast 40-jährige Praxis des Journal Writing & Traumtagebuch, seit 20 Jahren Collagen. Sie hält seit 2012 Collage Dream Writing-Workshops in Österreich, Deutschland und den USA – zur Vertiefung der introspektiven Schreibpraxis. In diesen Workshops vermittelt sie laufend neue Techniken, Collagen als Sprungbretter in den kreativen Flow zu nutzen.
Aktuelle Termine  und mehr auf schreibstudio.at.
Über Collage Dream Writing erzählt sie in diesem Video.

Michaela Muschitz

Arbeitet seit 2005 als selbstständige Schreibtrainerin und Coach. Sie lebt ihren Kindheitstraum und hat bereits drei Krimis und ein Sachbuch unter eigenem Namen veröffentlicht, sowie mehrere Bücher als Ghostwriterin geschrieben. Frauen darin zu bestärken ihren Traum zu leben ist ihr ein Herzensanliegen, das mit Ihrem neuen Buch „Sei Heldin“ und dem dazugehörenden Blog in Erfüllung geht.

Mehr auf heldin-sein.at und lighthouse-coaching.at
Wie man Roman und Krimis konzipiert erläutert sie in diesem Video.

Nicole Rybiczka

Schreiben war bereits in sehr jungen Jahren ihr bevorzugter Kreativkanal. Im „Denken mit dem Stift“ konnte sie sich beglückend verlieren und Zeitlosigkeit spüren. Zwischen den Berufswünschen „Schauspielerin“ und „Ärztin“ schwankend, siegte die Berufung zur Ärztin.
Geboren in Wien, von 1990 bis Ende Juni 2018 als Fachärztin für Augenheilkunde und Psychosomatische Medizin in eigener Praxis in Wien tätig. Parallel dazu seit 2002 umfangreiche Betätigung und mannigfaltige Erfahrungen im Künstlermanagement sowie Realisierung zahlreicher kreativer Projekte. Die seit Mitte des Jahres neu gewonnene Freiheit verlockt zu weiterem kreativen Ausdruck. „Alles ist immer in Bewegung,“ sagt Nikita Corazón und umarmt den Wandel. Mehr über die Autorin auf ihrer Website.

Die Illustratorinnen

Nadine Kappacher

Zeichnet, seit sie einen Stift halten kann und will auch sonst kaum ihre Finger von Bastelkram lassen. Nach Wien gezogen, um sich eine Dekade lang in diverse Sozial- und Kulturwissenschaften zu stürzen. Danach wieder und vor allem dem Zeichnen, Illustrieren, Malen und Gestalten gewidmet. Gerne auch: Geschichten erzählen und Welten erschaffen, manchmal einfach nur Farben mischen und Bleistiftmeditation betreiben. Sie hat ihren Arbeitsplatz im Atelier Haslingergasse – Brutstätte für Text, Malerei und Illustration – aufgeschlagen, wo sie sich vormittags glückselig zwischen Pinselwasser und Buntstiften bewegt.
Mehr über Nadine Kappacher auf meerweh.at

Sandra Biskup

Die Liebe und Hingabe zum Zeichnen begleitet Sandra seit Kindheitstagen und ist bis heute ungebrochen. Nach einem mehrmonatigen Aufenthalt in Irland begann sie vorerst als Grafikerin in kleinen Wiener Werbeagenturen zu arbeiten. Nebenberuflich beschäftigte sie sich in zahlreichen Lehrgängen und Workshops mit der professionellen Illustration. 2012 folgte dann der Sprung in die Selbständigkeit und Sandra gründete ihr Einzelunternehmen SANDFARBE. Seit einiger Zeit widmet sie sich mit Begeisterung dem „Urban Sketching“, das zwei ihrer großen Leidenschaften verbindet: das Reisen und das Zeichnen.
Mehr über Sandra Biskup auf sandfarbe.at