AGB Magazin-Abo

Der Abonnementvertrag umfasst jeweils 2 Ausgaben pro Kalenderjahr. Lieferbeginn ist ab Bestellung. Nach Abschluss des Vertrages werden die jeweils aktuelle/n Ausgabe/n des Magazins zugestellt.

Mit Bestätigung des Abonnements durch den Verlag oder dessen Lieferung kommt der Abonnementvertrag zustande und werden Lieferung, Annahme und Bezahlung für beide Vertragspartner rechtsverbindlich.

Gebühren
Abonnementgebühren sind  im Voraus, je nach Bestelldatum im Jänner oder Juli, fällig. Sollte während der Vertragszeit eine Erhöhung des Bezugspreises eintreten, so ist der vom Zeitpunkt der Erhöhung an gültige Bezugspreis zu entrichten. Der vorausbezahlte Abopreis ist für den Zeitraum der Vorauszahlung garantiert und kann nicht erhöht werden. Bezugspreiserhöhungen werden vor ihrer Wirksamkeit rechtzeitig angekündigt.

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf (Streik oder Aussperrung) besteht kein Belieferungs- oder Entschädigungsanspruch.

Die termingerechte Bearbeitung von Abonnement-, Zahlart-, Banken-, Lieferänderungen usw. ist nur dann gewährleistet, wenn die Mitteilung mindestens 10 Kalendertage vor Lieferung zugestellt wurde. Bei Umzügen ist die neue Anschrift des Abonnenten dem Verlag mitzuteilen.

Zustellung, Nachsendung und Zahlungsverzug
Zustellmängel sind unverzüglich anzuzeigen. Für Nichtlieferungen, verspätete Lieferungen oder Sachschäden im Zuge der Auslieferung haftet Verlag punktgenau nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Für im Ausland verspätet eintreffende oder ausbleibende Lieferungen wird keine Haftung übernommen.

Sobald und solange sich der Abonnent in Zahlungsverzug befindet, ist der Verlag berechtigt, die Lieferung einzustellen. Ebenso ist der Verlag berechtigt, Mahngebühren und Verzugszinsen zu berechnen.

Erfüllungsort und Nebenbestimmungen
Eine Abänderung oder Ergänzung des Abonnementvertrages bzw. der vorgenannten Abonnementbedingungen ist nur wirksam, wenn sie dem Abonnenten schriftlich übermittelt wird und dieser binnen 4 Wochen nicht Widerspruch erklärt. Auf dieses Recht wird eigens hingewiesen.

Erfüllungsort ist der Sitz des Verlages.

Kündigung des Abonnements
Das Abonnement kann durch den Abonnenten jederzeit und ohne Angabe von Gründen per E-Mail an oder telefonisch gekündigt werden. Die Laufzeit von jeweils 1 Kalenderjahr mit 2 Ausgaben kann nicht geändert werden. Es ist keine Rückerstattung möglich.