Kategorie Archiv: Schreiben

Die Sache mit der Dankbarkeit

Mit der Dankbarkeit ist es so: Sie ist ein mächtiger Stimmungsaufheller. Doch leider lässt sie sich nicht verordnen. Selbst wer akribisch ein Dankbarkeitstagebuch führt, schreibt ihr manchmal vergeblich hinterher. Für mich gilt: Sie stellt sich erst ein, wenn ich still stehe. In den USA ist Thanksgiving so ein Tag, an dem die Menschen sich Zeit […]

Coming of age in der pre-internet-Ära

Es ist soweit! Mein Roman „Freiheit, du wildes Tier“ ist nun im Lektorat und wird am 9.9.2019 erscheinen! Eine Leseprobe gibts hier. Es war gar nicht so leicht, mich aus dem Überarbeitungsmodus zu verabschieden. Meine Lektorin erinnerte mich daran, dass Überarbeiten kein natürliches Ende hat … und dass sie sich schon auf mein Buch freut. […]

Überarbeiten mit der eigenen Stimme

DIY Vocal boot Im intensiven Überarbeitungsprozess an meinem Roman habe ich begonnen, einzelne Kapitel mit dem Audiorecorder direkt vom Word-Dokument aus am Laptop einzulesen. Warum? Um zu hören, ob ein Kapitel fertig ist. Und auch, um nicht in Panik zu verfallen, wenn ich daran denke, dass Lesungen bevorstehen. Wenn ich mir meine Texte selbst vorlese, […]