Einträge von punktgenau

Entwicklung

Als ich vor einem Jahr das Expose von Johanna Vedrals Roman bekam, war der Arbeitstitel noch „Die Freiheit, auf Scherben zu tanzen“ und der Text insgesamt stärker autobiografisch gefärbt. Wie dann schlussendlich der Roman „Freiheit, du wildes Tier“ entstand, ist hier nachzulesen.

Abenteuer?

Michaela Muschitz ermutigt Frauen, Heldinnen ihres Lebens zu sein. Im Herbst 2019 ist ihr Buch bei punktgenau erschienen. Auf heldin-sein.at gibts zu dem Thema aber schon jetzt jede Menge zu lesen. Wie zum Beispiel darüber, warum wir unsere Abenteuer immer wieder verschieben.

Kann man zu viele Bücher besitzen?

… fragt Johanna Vedral in Ihrem Blogartikel. Wo verläuft die Grenze zwischen bibliophilen Menschen und Bücher-Messies? Ab wann ist ein Mensch, der Bücher liebt, ein Bibliomane bzw. ein Book Hoarder oder gar ein Bücher-Gollum? Zum Weiterlesen gehts hier entlang.